Musiktherapeutische Methoden

Für die Musiktherapie sind keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich.

In der Musiktherapie steht das aktuelle Befinden und Erleben im Vordergrund. Durch Gesang und aktives Musizieren auf leicht spielbaren Instrumenten können innere Prozesse in Gang gesetzt werden. Auch gemeinsames Anhören von Musik ermöglicht neue Erfahrungen und Erkenntnisse, die wir anschliessend analysieren und in Worte fassen.

Ziele werden vorab besprochen und der Therapieverlauf individuell auf den Klienten abgestimmt. Bei Kindern ergänze ich die Musik gerne mit Tanz und Bewegung.